Mach die Augen auf

NENA - Mach die Augen auf
Playlist: 

01. Mach die Augen auf (Radio Edit) 03:09
02. Mach die Augen auf (Extended Version) 05:11
03. Mach die Augen auf (Instrumental) 03:08
04. Darkness 06:40
05. Wir bauen eine neue Stadt 02:14

Infos: 

Veröffentlichung: 10/08/2007

Single aus dem Album “Cover me”

Text + Music by Nena Kerner

Philipp Palm – Drums • Derek von Krogh – Bass, Keyboards & Programming • John Andrews – Guitars • Nena Kerner – Vocals

Produced – Derek von Krogh and Philipp Palm • Co-Produced – Nena Kerner• Recorded – B. Hahn at Tonamt Hamburg • Mixed – Hahn & Hahn at Elchstudio • Mastered – Busy at TBM Mastering

“Darkness”: Van Romaine – Drums • Paul di Leo – Bass • Derek von Krogh – Keyboards and Programmings • John Andrews – Guitars • Nena Kerner – Vocals

Produced – Uwe Fahrenkrog- Petersen • Recorded – B. Hahn at Tonamt Hamburg • Mixed – Hahn & Hahn at Elchstudio • Mastering – Busy at TBM Mastering

 

VIDEO:

NENA - MACH DIE AUGEN AUF from NENA on Vimeo.

 

BESCHREIBUNG: 

NENA - Mach die Augen aufVorglühen, Luft holen, volle Energie: NENA!
Mit Mach die Augen auf präsentiert NENA einen ganz neuen NENA -Song in einem ganz neuen, richtungsweisenden NENA -Sound.

In Mach die Augen auf überzeugt die multitalentierte Künstlerin als Komponistin, Texterin und auch als Co-Produzentin und beweist gleichzeitig, dass sie immer wieder mit neuen Ideen überrascht und sich stets neu erfindet. Dieses Mal hat NENA ein aktuelles und aussergewöhnliches Thema in einem Pop-Song verarbeitet – es geht um unsere Erde, um die Liebe zu unserer Erde und wie wir mit dieser Liebe umgehen:
Mach die Augen auf ist der Titelsong für die grosse Klimaschutz Kampagne„CO2NTRA – Mit Galileo das Klima schützen”, die sich unter der Flagge des ProSieben-Wissenschaftsmagazins Galileo (Mo-Fr 19:05 Uhr) seit Mitte Juni bis einschliesslich Dezember an ein Millionenpublikum wendet.
„Wir sind alle ein Teil vom Ganzen, und jeder Mensch ist mit verantwortlich für das, was auf dieser Erde geschieht.” – Nena.

Mach die Augen auf ist gleichzeitig der erste Vorbote für das neue, aufregende Album-Projekt NENAs, das Ende September erscheinen wird. Auf Cover Me wird NENA eine ganze Reihe ihrer Lieblingslieder interpretieren, die sie durch ihr bisheriges Leben begleitet haben. Und das werden nicht nur deutschsprachige Songs sein, denn was zunächst als Einfach-Album geplant war, ist mittlerweile zu einem Doppelalbum herangewachsen.

Auf einer CD wird NENA Lieblingssongs von Komponisten aus Deutschland interpretieren, unter anderem von Fanta 4, Ideal, Marlene Dietrich, DAF, Rammstein, Klaus Hoffmann und anderen, und auf der zweiten CD wird sie sich internationalen Hits widmen, z.B. von Peter Gabriel, Bob Dylan, Air, Moby, Rolling Stones, David Bowie, Pink Floyd u.v.m.! Der Extra-Bonus auf dem Album: Nena’s neuer Song Mach die Augen auf. Mit Sicherheit eines der interessantesten Alben dieses Jahres!