Licht

Fühlst du dich gerade gut
Fühlst du dich gerade schlecht
Willst du wissen wie's mir geht
Kann ich dir nicht sagen

Und weißt du wo du hin willst
Weißt du wer du bist
Willst du dein Leben ändern
Ist alles gut so wie es ist

Es geht um dich, um mich, um uns und alle
Um dich, um mich, um uns und alle
Um dich, um mich, um uns
Es geht um dich

Wir kommen aus der Liebe
Wir kommen aus dem Nichts
Und wer will uns besiegen
Wir schicken Licht, Licht, Licht
Wir kommen aus der Liebe
Wir kommen aus dem Nichts
Du bist nicht alleine
Wir schicken Licht, Licht, Licht
Es geht um alles, es geht um alles

Ein Freitag für die Zukunft
Es ist nicht zu spät
Wir drehen das Ruder rum
Weil wir wissen, dass es geht

Kannst du dich erinnern
Du warst mal ein Kind
Und jetzt bist du gewachsen
Glaubst du, dass das stimmt

Wir kommen aus der Liebe
Wir kommen aus dem Nichts
Uns könnt ihr nicht besiegen
Wir schicken Licht, Licht, Licht

Wir kommen aus der Liebe
Wir kommen aus dem Nichts
Und wer will uns besiegen
Wir schicken Licht, Licht, Licht

Wir kommen aus der Liebe
Wir kommen aus dem Nichts
Und du bist nicht alleine
Wir schicken Licht, Licht, Licht

Stehst du auf und glaubst an dich
Alles hier verändert sich
Es geht um alles, es geht um alles
Stehst du auf, und glaubst an dich
Alles hier verändert sich
Es geht um alles, es geht um alles, alles

Stehst du auf, und glaubst an dich (es geht um alles)
Alles hier verändert sich (es geht um alles)

Alles, alles
Wir kommen aus der Liebe, wir kommen aus dem Nichts

Text by Nena Kerner, Mirko Schaffer, Mario Wesser, Philipp Palm

Album: